Mythen von Solea

Hunderte von Mythen und Legenden über die zwölf griechischen Götter, die christliche Religion, die mittelalterliche und neuere Geschichte aber auch über Elemente und Phänomene der Natur sind in Zypern und insbesondere im Solea-Tal entwickelt.  In jedem Dorf, auf jedem Gipfel und in jeder Region, wenn auch unbewohnt, findet der Besucher Ruinen von Kirchen, Heiligtümer, Paläste, Naturformationen, historische Berichte und vieles andere, die eine direkte Beziehung zu einer Legende oder einem Glauben haben.

Auf dieser Route gehen Sie von Flassou und von Kakopetria und „Petra tou Androgynou“ (Stein des Ehepaares) aus und Sie gehen entweder östlich nach Spilia und  dem Grab der Panoukla (der Pest) oder westlich nach Moutoullas auf der Suche nach der Legende der Rigena auf einem wunderschönen Pfad.

Font Resize
image-footer