Andreas Chrysanthou Traditionelles Weingut

Das traditionelle Weingut von Andreas Chrysanthou befindet sich am östlichen Ende des Dorfes.  Es wurde auf traditioneller Weise von seinem Besitzer Andreas Chrysanthou gebaut. Seine Ausstattung ist auch traditionell. Die Krüge im Weingut sowie die Korbflaschen sind auf die Zeit der Großeltern des Besitzers zurückzuführen.  Ein traditioneller Kessel, ein alter Traubenbrecher und andere kleine Gegenstände ergänzen die Ausstattung. Andreas und seine Frau Flora pflegen traditionelle Weinberge mit schwarzen Trauben und anderen Traubensorten wie „xinisteri“ (weißer Wein),  „maratheftiko“ oder „pampaka“ (roter Wein) und „spourti“ (weißer Wein). Von diesen Trauben produzieren sie mit traditionellen Methoden ausgezeichneter Qualität Wein und mit ihrem Kessel prächtige „zivania“ (eine Art Schnaps). Sie produzieren auch Honig, Likör und andere Getränke.

Ein Besuch des Weingutes kann mit einem Besuch des Museums des Schuhmachers, das sich im Zentrum von Spilia befindet und in dem die Werkzeuge des Handwerks des Schuhmachers und die Maschinen von Christos Chrysanthou, der in den umliegenden Dörfern bekannt für sein Handwerk war, ausgestellt werden, kombinieren.

Standort

Gastronomie – Weingüter

Font Resize
image-footer