Fresken – Ikonen

In den Kirchen des Solea-Tals befinden sich authentische Beispiele byzantinischer Monumentalkunst vom 11. bis zum 19.  Jahrhundert.  Fresken von hohem ästhetischen Wert enthalten Elemente, die die Beziehung zwischen der östlichen und westlichen christlichen Kunst zeigen.  Die Ikonen sind auf der anderen Seite von unschätzbarem Wert, uralt und einzigartig.

Die Aufnahme dieser Kirchen auf der Liste des Weltkulturerbes von UNESCO spiegelt die Anerkennung des hohen Niveaus und der Qualität der byzantinischen und nachbyzantinischen  Malerei Zyperns wider.

Fresken – Ikonen auf der interaktiven Karte

Font Resize
image-footer