Galata Platz

Galata ist ein schönes Dorf, 60 km westlich von der Stadt Nikosia gebaut.  Die grüne Landschaft, die sie umgibt, zusammen mit den vielen Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen, machen es zu einer Attraktion für Besucher und Touristen.

Besonders erwähnenswert ist auch der Dorfplatz, an dem im Schatten der alten Eiche und Platane neben dem Fluss Karkotis (Klarios) der Besucher sowohl unvergessliche Momente von Ruhe und Gelassenheit als auch die Kühle in den Sommermonaten erleben kann. Wenn der Besucher Glück hat, kann er auch eine Veranstaltung, die gelegentlich am Dorfplatz stattfindet, besuchen.

Heute in Galata dank der Existenz von Unterkunftsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten (byzantinischen Tempeln mit Wandmalereien, dem Volkskunstmuseum, der Wassermühle von Kyrillou, den malerischen „Naturpfaden“, dem üppigen Grünen, den traditionellen Häusern mit den vielen Balkonen), und der nahen Entfernung von Nikosia, Limassol und Troodos, steigt von Jahr zu Jahr die Besucherzahl.

 

Standort

Architektur

Font Resize
image-footer