Gefyri Mylou Gonias (Brücke der Mühle der Ecke)

Neben der Mühle Gonias (Ecke) befindet sich eine große Brücke aus Stein.  Sie ist die erste gebaute Brücke in Kakopetria und war die erste Zugangsstraße zwischen Solea, Pitsilia und Marathasa.  Von der Brücke aus hatten die Einwohner von Kakopetria Zugang zu der weiteren Umgebung, während die Einwohner der umliegenden Gebieten von dort Zugang zu den Mühlen des Dorfes hatten.

In unmittelbarer Nähe gibt es auch den Naturpfad von Vateri, der am Westufer des Nebenflusses des Flusses Klarios entstand und den Fluss entlang folgt.  In einem dichten Wald von Platanen, Erlen und Eichen und der Bodeform folgend führt dieser Pfad die Wanderer durch eine wunderschöne Landschaft

Die Wanderer können den Besuch des Parks mit einem Spaziergang in der alten Kakopetria, die als Beispiel  der „Volksarchitektur“ gilt, kombinieren. Die alte Siedlung des Dorfes mit ihren engen und spiralförmigen Gassen  wurde als Raum des geschützten Kulturerbes erklärt.

 

Standort

Denkmäler

Font Resize
image-footer