Gemeinderat von Kakopetria

Kakopetria liegt im Südwesten der Hauptstadt Nikosia und ist am Fuss des Troodos-Gebirges, genauer an der Nordseite des Gebirges gebaut.  Das Dorf liegt in einer Höhe von 667 Metern und ist das höchste Dorf im Solea-Tal. Die Gemeinde hat ungefähr 1300 Einwohner.

Für den Namen des Dorfes gibt es drei Versionen:

  1. Kakopetria soll diesen Namen (ein zusammengesetztes Wort aus den Wörtern „kaki“=schlecht und „petra“=Stein) erhalten haben, denn in früheren Zeiten war seine Lage nicht nur felsig, aber auch schwierig zu besteigen.
  2. In der Nähe der großen Brücke am Vorort des Dorfes, gibt es einen Stein, der als „Petra tou androgynou“ (Stein des Ehepaares) bekannt ist.  Nach der Tradition saßen auf diesem Stein die frisch verheirateten Paare. Eines Tages fiel der Stein und tötete ein frisch verheiratetes Paar. Nach diesem Ereignis nannten die Einwohner den Stein „kakopetria“ (schlechter Stein) und folglich hieß das Dorf Kakopetria.
  3. Ein Herrscher von Marathasa hatte 3 Söhne, von denen einer „Petris“ hieß.  Petris war unartig, nervös, unerträglich und böse. Seine Geschwister wollten Petris nicht und baten ihren Vater, ihn zu vertreiben, und der Vater schickte Petris an die andere Seite des Berges.  So kam der böse Petris in die Region des alten Dorfes. Er war der erste Einwohner des Dorfes. Aus dem Wort „kakos“ (schlecht) und dem Namen „Petris“ wurde das Dorf Kakopetria genannt.

Für weitere Informationen über das Dorf können Sie die offizielle Website besuchen oder den Gemeinderat kontaktieren.

Kontaktdaten
Anschrift:    Arch. Makariou III 20, 2800, Zypern
Tel.: +357 22922999
Fax: +357  22922288
E-mail:  kakopetriaeu@cytanet.com.cy
Website:  http://www.kakopetria.eu/

Standort

Gemeinderäte

Font Resize
image-footer