Kirche des Archangelos (Erzengels) Michael

Der Tempel des Archangelos Michael ist eine Kapelle mit einem hölzernen Dach aus dem 16. Jahrhundert und befindet sich ganz in der Nähe des Tempels der Panagia (Jungfrau Maria) von Podithou.  Obwohl die Kirche der Panagia gewidmet ist, ist sie viel mehr als Kirche des Archangelos (Erzengel) bekannt. Ihre Abmessungen sind 8X3,35 Meter und sie ist ganz mit Wandmalereien aus dem Jahr 1514 vom Maler Symeon Afxentis, wie es auch in einer Inschrift steht, bemalt.  Es sind einige der wenigen datierten Wandmalereien, die wir haben und auch wenige, für die wir den Namen des Malers kennen.

Von besonderem Interesse ist die Widmungsinschrift über dem nördlichen Eingang, wo der Spender mit seiner Familie dargestellt wird.  In der Mitte sitzt Christus auf einem Thron und an seinen Seiten werden die Panagia (Jungfrau Maria) und Johannes der Täufer in einer Stellung des Gebets dargestellt.  Panagia zeigt mit der rechten Hand den Spender, der ein Modell der Kirche anbietet. Es ist Zacharias Polos kniend und anbietend ein Modell der Kirche mit seinem Schlüssel.  Sein Sohn kniend vor ihm trägt lange weiße Kleidung. Rechts der Szene des Gebets werden kniend die Frau von Polos Mantelena und ihre drei Töchter dargestellt.

Von besonderem Interesse ist die Widmungsinschrift über dem nördlichen Eingang, wo der Spender mit seiner Familie dargestellt wird.  In der Mitte sitzt Christus auf einem Thron und an seinen Seiten werden die Panagia (Jungfrau Maria) und Johannes der Täufer in einer Stellung des Gebets dargestellt.  Panagia zeigt mit der rechten Hand den Spender, der ein Modell der Kirche anbietet. Es ist Zacharias Pole kniend und anbietend ein Modell der Kirche mit ihrem Schlüssel.  Sein Sohn kniend vor ihm trägt lange weiße Kleidung. Rechts der Szene des Gebets werden kniend die Frau von Pole Mandela und ihre drei Töchter dargestellt.

Informationen:
Tel.:  (+357)99-671776
Öffnungszeiten:
Die – Sa:  9:00-16:00
So: 11:00-16-00
Mo: geschlossen

Standort

Kirchen

Font Resize
image-footer