Neuere Geschichte

52 km

Weg

4 stunden

Dauer

50 km/h

Geschwindigkeit

1400m – 300m

Höhe

Die Region von Solea wurde von allen historischen Momenten Zyperns beeinflusst.  Zweck dieser Route ist es, die neuere Geschichte von Solea während der osmanischen Herrschaft und danach während  der britischen Herrschaft und dem Befreiungskampf von EOKA (Nationale Organisation der Zypernkämpfer) zu präsentieren.

Während der osmanischen Herrschaft sind die Islamisierung, die Schlachten, die kleinen Tempel mit wenig Beleuchtung und den niedrigen Türen, die isolierten Siedlungen in den Bergen und das Verlassen der Klöster einige der Zeichen dieser Zeit.  Das Leben der Einwohner von Zypern änderte sich während der britischen Herrschaft zum Besseren. Es wurden Tempel und Schulen gebaut, neue Arbeitsplätze wurden geschaffen, der Verkehr besserte sich und der Tourismus wurde gefördert. Von der Kirche entwickelte sich langsam das Verlangen nach der Vereinigung der Insel mit Griechenland und die Referendums und Aufstände begannen.  Während des Nationalen Befreiungskampfes von 1955-1959 waren viele Kämpfer in der Region von Solea aktiv. Die Besucher haben die Gelegenheit, ihre Verstecke und Opferplätze zu besichtigen.

Routen

Font Resize
image-footer