Kirche des Agios (St) Georgios

Der Tempel des Agios Georgios ist im Jahr 1886 gebaut und ist eine einschiffige Basilika.  Das Datum von 1886 steht über dem südlichen Eingang des Tempels. Er ist bedeutend größer als die Tempel aus der osmanischen Zeit, aber auch bedeutend kleiner als die gotischen Monumente.

Es handelt sich um eine neue Art vom Tempel, sowohl bezogen auf die Art und Umfang, als auch auf die morphologischen Elemente.  Der Grundriss des Tempels ist rechteckig und der Heiliger Altar ragt nach Osten und ist fünfseitig. Der ursprüngliche Glockenturm war klein und wurde im Jahr 1922 von dem heutigen Glockenturm ersetzt.

Die Hagiographien des Heiligen Altars der Kirche wurden 1980 erstellt und 1994 vollendet.  Nach der Gründung der Heiligen Metropole von Morphou in dem Dorf ist die Kirche des Agios Georgios zugleich die metropolische Kathedrale. Das Andenken an Agios Georgios wird am 23. April gefeiert.

Um einen Besuch der Kirche zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte den Küster Rogiros Savvides unter der Telefonnummer:  (+357) 99-212945

Standort

Kirchen

Font Resize
image-footer